Hier sind wir! 

Wir, dass sind Tommy, Nevio, Akai, Balou, Shira und meine Wenigkeit. 

Als erstes zog Kater Tommy ein, da ich während des Studiums nicht wusste, ob ich genügend Zeit für einen Hund haben werde. Nach einer Weile zog die Katze Nala ein, welche leider im Sommer 2016 nicht mehr nach Hause gekommen ist. 

Da ich einen eigenen Hund vermisst habe, entstand die Idee, neben des Studiums, einen Gassiservice zu gründen. Als es immer mehr geworden ist, hatte ich den Gedanken, dass wenn ich noch 2 Hunde mehr in der Woche ausführe, ich mir mein eigenes Pferd leisten kann. So kam Nevio zu mir. Als dann klar war, dass das Studium nichts für mich ist und mein Herzblut an der Arbeit mit Tieren und vor allem mit Hunden liegt, habe ich mich dem Gassiservice hauptberuflich gewidmet und machte es offiziell. Das war am 01.11.2014.

Sofort machte ich mich auf die Suche nach einem guten Golden Retriever Züchter, führe etliche Telefonate und fand endlich Akais Züchterin, welche mich nach vorherigem kennenlernen auf die Warteliste setzte.

Am 15.01.2016 war es dann soweit und Akai zog ein! Ein großer Traum ging in Erfüllung.

Es war klar, dass irgendwann noch ein 2. Hund einziehen wird, wenn Akai aus dem gröbsten raus ist und das es ebenfalls ein ruhiger Hund sein soll. 

Wie das Schicksal so spielt kam Balou und mein Leben und zog im Mai 2016 ein! Er musste vor dem Tierheim gerettet werden. Nun hatte ich also 2 Welpen die nur 3 Monate auseinander waren. Das war eine kleine Herausforderung. Als Nala dann nicht mehr zurück kam und Tommy sichtlich einsam war, zog Shira im Dezember 2016 ein. Tommy und Shira lieben sich offensichtlich und er ist seit dem wieder aufgeblüht. Damit war mein kleiner Privatzoo komplett!